Zum Gedenken der Opfer des 11. September 2001 in den USA


k-140911-F-VE588-142In Anwesenheit zahlreicher deutscher Ehrengäste und amerikanischen Soldatinnen und Soldaten fand die diesjährige Gedenkfeier auf der Air Base, an dem von der Bevölkerung der Region gestifteten Ehrenmal statt.

Nach einer ergreifenden Zeremonie, in deren Verlauf u.a. eine Soldatin der Air Base, damals als Ärztin in Washington tätig, den trerroristischen Angriff auf das Pentagon schilderte, legten der Präsident den Host Nation Council, Jan Niewodniczanski und Landrat Dr. Streit, gemeinsam mit Col. Peter Billodeau, einen Kranz zum Gedenken an die Opfer nieder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok